Neuigkeiten

"SOS Mediterranee" und "Ärzte ohne Grenzen" stechen wieder in See" - zum
Artikel

"Wir können und wollen Menschen aufnehmen"
500 Demonstranten in Heidelberg bei der Solidaritätskundgebung für die Sea-Watch und andere Rettungsboote: RNZ-Artikel

"Warum kommen die Geretteten nicht nach Rottenburg?"
Das ist nicht so einfach: ZEIT-Artikel

Müller fordert EU-Initiative für Flüchtlinge - zum ZEIT-Artikel

„Endlich die richtigen Signale!“

Flüchtlingsrettung im Mittelmeer:

Deutschland gibt Hoffnung auf EU-weite Verteilung auf - zum SPIEGEL-Artikel

Termine

Fortbildung zur Ausbildungsduldung - Webinar Sommer 2019.

Flucht & Asyl

Das neue Gesetzpaket & Infos zur Seawatch 3: Im Newsletter des Flüchtlingsrates BW

Kommentar des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg: 

"Gambische Delegationsmitglieder verbergen ihr Gesicht"

Fragwürdige Abschiebehilfe durch BAMF und Gambische Delegation:
"Linke kritisieren Deal mit Herkunftsländern"
(Quelle: Stuttgarter Nachrichten)

Bitte unterzeichnen: Kampagne des Komitees für Grundrechte und Demokratie und von medico international: www.petition-bleiberecht.de

In der Henkel-Teroson-Straße haben wir eine Kleiderkammer eingerichtet, die von Ehrenamtlichen betreut wird. Zweimal in der Woche werden kostenlos Kleider, Schuhe und Wäsche ausgegeben. Wenn Sie spenden möchten, versichern Sie sich bitte vorher, ob Bedarf besteht unter der 
E-Mail-Adresse:
kleiderkammer.hts@gmx.de


Die Öffnungszeiten sind
Mittwoch von 17.30 bis 19 Uhr und
Donnerstag von 18 bis 19.30 Uhr.
Zu diesen Zeiten können dann auch angemeldete Spenden abgegeben werden.

Eine weitere Kleiderkammer führt das Deutsche Rote Kreuz

PRESSESCHAU

DW, 21. Juli: "SOS Mediterranee" und "Ärzte ohne Grenzen" stechen wieder in See: zum Artikel

TAZ, 09. Juli: Kommentar zur Verteilung von Geflüchteten: 
Nicht gerecht, aber richtig 

RNZ, 08. Juli: Seebrücke-Demo:
"Wir können und wollen Menschen aufnehmen"

Innenministerium Baden-Württemberg:
"Neue Regelung für gut integrierte Geduldete"

KONTAKT

Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.

Plöck 101, 69117 Heidelberg
Telefon: 06221 182797

E-Mail senden

Bürozeiten:
Dienstag 14 -16 Uhr
Mittwoch 9-12, 14-16 Uhr Donnerstag 9-12 Uhr

 

Mitglied werden: Antrag

Spendenkonto:

DE85 6729 0000 0122 4211 04

BIC: GENODE61HD1

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.