Neuigkeiten

50 Relocation – Flüchtlinge kommen nach Heidelberg! Kleiner Erfolg der Initiative des Asylarbeitskreises

Nach Anschlag in Kabul: Bundestag hat Abschiebungen nach Afghanistan eingeschränkt

Stellungnahme des Flüchtlingsrats BW zur „Verordnung des Kultusministeriums über die Stundentafeln für die Vorbereitungsklassen allgemein bildender Schulen“

Brief des OB Eckart Würzner an Angela Merkel: Für zügige Umsetzung des Relocation-Programms

Termine

Film und Diskussion im ClubK des Karlstorbahnhofs: Dienstag, 18.7., 20 Uhr

Zwischen den Stühlen. Eine Familie auf der Flucht. (Äthiopien)

Vortragsreihe Informiert . Engagiert "Auswirkungen traumatischer Erlebnisse auf Flüchtlinge": 22.7

Flucht & Asyl

Europa exportiert Fluchtgründe: Rüstung, Klima, Dumpingpreise

Lesen Sie mehr auf der Seite von Pro Asyl.

Petition an den Bundestag unterstützen:

Endlich Familiennachzug ermöglichen!

Zur Bundestagswahl 2017: jetzt hier Position beziehen!

Immer noch wichtig: keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Senden Sie eine Protestmail!

Neue Analyse der Situation in Gambia

Für Kleiderspenden können Sie sich via E-Mail direkt an die Kleiderkammer wenden. Dies gilt auch, wenn Sie sich engagieren wollen, worüber wir uns sehr freuen.

Sachspenden können wegen der beengten Wohnsituation leider nicht angenommen werden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.