Rechtsberatung

Die Rechtsberatung findet einmal pro Woche beim Diakonischen Werk Heidelberg statt und wird von Rechtsanwalt Berthold Münch durchgeführt.

 

Der Asylarbeitskreis informiert Asylsuchende über die Möglichkeit, sich kostenlos beraten zu lassen und vermittelt bei Bedarf interessierte Ehrenamtliche an das Diakonische Werk, insbesondere Jurastudent/innen, die bei der Beratung hospitieren können und Aufgaben, wie Protokollführung und Recherche übernehmen.

 

Wir sind außerdem Partner der Studentischen Rechtsberatung Heidelberg Pro Bono. Sie berät in einer wöchentlichen Sprechstunde Asylbewerber rund ums Thema Asylrecht und bereitet sie auf ihre Anhörung vor dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gezielt vor (BAMF).

Sprechstunde: Mittwochs 18-21h, Büro des Asylarbeitskreises Plöck 101

http://www.probono-heidelberg.de/

PRESSESCHAU

FFM, 27.08: "Jamming" gegen private Seenotretter - zum Artikel

DW, 21. 7.: "SOS Mediterranee" und "Ärzte ohne Grenzen" stechen wieder in See: zum Artikel

KONTAKT

Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.

Plöck 101, 69117 Heidelberg
Telefon: 06221 182797

E-Mail senden

Bürozeiten:
Dienstag 14 -16 Uhr
Mittwoch 9-12, 14-16 Uhr Donnerstag 9-12 Uhr

 

Mitglied werden: Antrag

Spendenkonto:

DE85 6729 0000 0122 4211 04

BIC: GENODE61HD1

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.