Häufige Fragen

Was ist der Asylarbeitskreis Heidelberg?
Der Asylarbeitskreis ist eine unabhängige NGO. Wir arbeiten alle freiwillig und ohne Geld. Wir unterstützen Flüchtlinge beim neuen Leben in unserer Stadt, wir beraten und helfen bei allen Fragen. 

 

Wie und wo kann man einen Deutschkurs machen?
· Wir bieten kostenlose Deutschkurse in den Unterkünften an. Die Zeiten stehen auf der Tür zum Gemeinschaftsraum. Sie können auch im Büro des Asylarbeitskreises fragen: Altstadt, Plöck 101, Tel. 06221-182797.

· Die Kurse in der Volkshochschule kosten Geld, aber wir unterstützen sie mit Bildungsgutscheinen. Fragen Sie im Büro (Link zu „Kontakt“) des Asylarbeitskreises.

 

Wo kann ich mich beraten lassen?

· Asylarbeitskreis (nur Weitervermittlung und Organisation von ehrenamtlichen Hilfen):

Susanne Sommer, Telefon: 06221 - 182797, E-Mail: asylarbeitskreis-heidelberg@t-online.de
Sprechstunde Unterkunft Henkel Teroson Straße: Montag 12 bis 13.30
· Caritas:

Peter Moskob, Telefon: 06221 - 7278191, Email: peter.moskob@caritas-heidelberg.de 

Sprechstunde Unterkunft Hardtstraße: Dienstag von ca. 14 – 17 Uhr, Mittwoch von ca. 10 – 12 Uhr
Donnerstag von ca. 13.30 – 17 Uhr 
· Diakonie:

Johannes Moll, Telefon: 06221 537557, Email: johannes.moll@dwhd.de

Sprechstunde in der Karl-Ludwig Str.6: Dienstag und Freitag 10-12 Uhr, Donnerstag 15-17 Uhr (bitte Termin vereinbaren)

 

Wo bekomme ich eine kostenlose Rechtsberatung?

· Wir bieten zusammen mit dem Diakonischen Werk wir eine kostenlose Rechtsberatung bei Rechtsanwalt Berthold Münch an. Fragen Sie hier: Diakonie
· Beratung für die Anhörung (das „Interview“) beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge  BAMF in Karlsruhe bei „ProBono“, einer Organisation von Jura-Studenten, Beratung Mittwoch: 18 - 21 Uhr, Plöck 101, Heidelberg-Altstadt, www.probono-heidelberg.de

 

Wird mein ausländischer Berufs- / Schul- / Studienabschluss anerkannt?
Beratungsstelle in Mannheim: Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim GmbH, www.ikubiz.de, Telefon: 0621 437 73 113 (Maryam Shariat-Razavi, Aicha Berth), 
E-Mail: anerkennung@ikubiz.de

 

Wie bekomme ich eine ärztliche Versorgung?
Asylsuchende bekommen Krankenscheine vom Sozialamt. Diese geben Sie Ihrem Arzt.

 

Kann mein Kind Hilfe bekommen, wenn es Probleme in der Schule gibt?
Der Asylarbeitskreis vermittelt Nachhilfe-Lehrer und bietet kostenlose Hausaufgabenbetreuung an. Sie können uns auch fragen, wenn Sie einen Dolmetscher brauchen, z.B. für ein Lehrergespräch.

 

Wo kann ich kostenlos Kleidung bekommen?
· Kleiderkammer Asylarbeitskreis in der Henkel-Teroson Straße

· Kleiderkammer der Caritas in der Hardtstraße

· Kleiderkammer Kinderschutzbund: Dienstag 17 -19 Uhr, Mittwoch 10 -14 Uhr, Donnerstag: 14:30-16:30 Uhr, Theaterstraße 11, Heidelberg Altstadt

 

Bekomme ich Unterstützung bei offiziellen Schreiben?
Ja. Fragen Sie beim Asylarbeitskreis, bei der Caritas in der Hardtstraße und beim Diakonischen Werk.

 

Gibt es Sport und Spiel?
JA - Sportvereine, Kinder- und Jugendfreizeit und Kinderspielgruppen! Fragen Sie uns! Wir machen auch Ausflüge und jährliche Feste in den Unterkünften – dazu laden wir rechtzeitig ein.
Wann sind die Kinderspielgruppen? Das steht auf der Tür zum Gemeinschaftsraum in der Unterkunft. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.