Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.
Plöck 101
69117 Heidelberg
Telefon: +49 (0) 6221 182797
E-Mail: asylarbeitskreis-heidelberg@t-online.de
2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
a) Beim Besuch der Webseite
Beim Aufrufen unserer Webseite https://www.asyl-heidelberg.de/ werden durch den von Ihnen genutzten Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet.
Wir nutzen für unsere Webseite den 1&1 Homepage Baukasten der
1&1 IONOS SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur.
Die Dateien unserer Webseite befinden sich auf dem Server cdn.Webseite-start.de, der von der 1&1 IONOS SE bereitgestellt wird. Die 1&1 IONOS SE ist unser Auftragsverarbeiter, über den die Datenverarbeitungsvorgänge auf dieser Seite laufen.
Die beim Seitenaufruf übermittelten Informationen werden vorübergehend insogenannten Logfiles (elektronischen Protokollen) gespeichert.

Folgende Informationen werden dabei automatisch erfasst und gespeichert, bis sie automatisch gelöscht werden:

  • IP-Adresse des zugreifenden Endgeräts,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Namen und URL der abgerufenen Seiten bzw. Dateien,
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
  • jeweils übertragene Datenmenge,
  • Webseite, von der aus die Anfrage an unsere Webseite kommt (Referrer-URL),
  • Soweit Sie unsere Webseite über Suchmaschinen besuchen: verwendete
  • Suchmaschine inklusive genutzter Keywords,
  • Typ und Version des verwendeten Internet-Browsers einschließlich dessen Sprache, Typ und Version des Betriebssystems Ihres Endgeräts, Verweildauer auf den Seiten unserer Webseite, Anzahl aufgerufener Seiten, zuletzt geöffnete Seite vor dem Verlassen der Webseite.

Diese Logfiles werden für die Dauer von zwei Monaten gespeichert und anschließend automatisch gelöscht.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • weitere administrative Zwecke.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Webseite Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung.
b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Sie können freiwillig weitere Angaben machen.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.
Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.
3. Weitergabe von Daten
Wir geben Ihre persönlichen Daten ausschließlich dann an Dritte weiter, wenn:

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder zur Wahrung berechtigter Interessen Dritter erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die
  • Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies
Auf unseren Seiten werden Cookies von

  • https://cms16.Webseite-start.de
  • https://116.sb.mywebsite-editor.com/

eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen.
In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem von Ihnen genutzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Wir verweisen ergänzend auf die Datenschutzerklärung der 1&1 IONOS SE unter
https://www.ionos.de/terms-gtc/terms-privacy.
Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Seite technisch sicherer zu machen und die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO
erforderlich.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden, dass die Cookies zwar zunächst akzeptiert, nach Schließen des Browsers aber gelöscht werden oder dass stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.
Die Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an einer funktionierenden und günstigen Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
5. Nutzung von Google Maps
Auf unserer Kontaktseite nutzen wir Google Maps. Google Maps wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA angeboten.
Google Maps speichert Ihre IP Adresse, um die entsprechenden Funktionalitäten anbieten zu können. Diese Daten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebotes und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Adressen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
6. Nutzung des Facebook-Plugins
Wir nutzen auf unserer Webseite einen sogenannten Facebook-Plugin der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:
http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.
Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
Wir erhalten von Facebook keine Informationen über die so übermittelten Daten und deren Nutzung durch Facebook. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
7. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Vereinssitzes wenden.

8. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an asylarbeitskreis-heidelberg@t-online.de
9. Datensicherheit
Wir setzen auf unserer Seite eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung ein. „TLS“ steht für Transport Layer Security, die Vorgängerbezeichnung „SSL” steht für „Secure Socket Layer”. Diese Verschlüsselung verbessert die technische Sicherheit der Seite und dient dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Übertragung. Ob eine Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an dem „s“ in https:// und daran, dass links davon in der Statusleiste Ihres Browsers ein geschlossenes Schloss dargestellt wird.
Wir bedienen uns zudem weiterer geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen denunbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
10. Änderung dieser Datenschutzerklärung
Es kann notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern, beispielsweise aufgrund einer Weiterentwicklung unserer Webseite oder der Angebote auf unserer Webseite sowie wegen geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben.
Sie finden die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung auf unserer Webseite unter
https://www.asyl-heidelberg.de/datenschutzerklärung. Dort kann sie jederzeit von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.
Stand: Juli 2019.

PRESSESCHAU

DW, 21. Juli: "SOS Mediterranee" und "Ärzte ohne Grenzen" stechen wieder in See: zum Artikel

TAZ, 09. Juli: Kommentar zur Verteilung von Geflüchteten: 
Nicht gerecht, aber richtig 

RNZ, 08. Juli: Seebrücke-Demo:
"Wir können und wollen Menschen aufnehmen"

KONTAKT

Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.

Plöck 101, 69117 Heidelberg
Telefon: 06221 182797

E-Mail senden

Bürozeiten:
Dienstag 14 -16 Uhr
Mittwoch 9-12, 14-16 Uhr Donnerstag 9-12 Uhr

 

Mitglied werden: Antrag

Spendenkonto:

DE85 6729 0000 0122 4211 04

BIC: GENODE61HD1

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.